Dienstleistung MedtecLIVE 2024

Mikro-Erodieren

Zu einem der innovativsten Techniktrends in der Fertigung gehört die Miniaturisierung von Bauteilen. Häufig werden Mikrobauteile in kleinen oder mittleren Stückzahlen benötigt, da sie sich in Anforderung und Anwendung oft maßgeblich voneinander unterscheiden.

Für diese Anwendungsfälle stehen CFK mehr als 10 Feindraht- und Mikro-Bohrerodiermaschinen zur Verfügung.

Einsatzbereiche: Medizinische Instrumente, Mikromechanik, Mikrospritzwerkzeuge, Mikrobohrungen z.B. für Spinndüsen, Mikrooptik und -elektronik. In der Serienteilfertigung auch als sogenannter "Eingefrorener Prozess" und nach Vorgaben entsprechender Normen bzw. Spezifikationen.

Wichtige technische Daten:

  • Feinste Oberflächengüten ab Ra = 0,08 μm
  • Drahtdurchmesser: 0,02 bis 0,2 mm
  • Mikrobohrungen ab 0,08 mm
  • Rundtisch zum Rotationserodieren als Alternative zur Dreh- oder Rundschleifbearbeitung