Biotechnologie

Innovative Verfahren, die die Entwicklungen in der Diagnostik, Therapie und Arzneimittelentwicklung vorantreiben.

11 Folgende Alle anzeigen

Beiträge - das gibt's zum Thema zu entdecken (5)

MedtecLIVE
Produkt

Umweltfreundliche Antihaftbeschichtung ersetzt PFAS

PFAS werden in Medizinprodukten zur Beschichtung eingesetzt. Aufgrund bekannter Risiken plant die EU ein universelles Verbot für deren Herstellung und Verwendung. Das Fraunhofer IFAM hat nun mit der PLASLON®-Technologie eine PFAS-freie Antihaftbeschichtung entwickelt, die sofort einsetzbar ist.

MedtecLIVE
Produkt

Wundheilung der Zukunft: Empa-Forscher entwickeln Bio-Verband

Wissenschaftler an der Empa, dem interdisziplinären Forschungsinstitut des ETH-Bereichs für Materialwissenschaften und Technologieentwicklung, entwickeln einen Verband mit Milchsäurebakterien. Die Laktobazillen sollen die Heilung chronischer Wunden fördern, indem sie hartnäckige Biofilme zerstören.

MedtecLIVE
Produkt

Zertifiziert sicher: Neuer biokompatibler Kugellager-Werkstoff für die Medizintechnik

Der Kunststoff-Hersteller igus erweitert sein Sortiment für die Medizintechnik mit Xirodur MT180, einem Material für leichte, schmierfreie und hygienische xiros Rillenkugellager – zertifiziert nach USP Class VI und DIN EN ISO 10993.

MedtecLIVE
Produkt

Formgedächtnis für Nanoobjekte

Forschende der ETH Zürich erreichten erstmals einen Formgedächtniseffekt bei Objekten, die nur wenige Nanometer dick sind. Damit wäre es möglich, winzige Maschinen und kleine Roboter im Nanomaßstab herzustellen, die auch in der Medizintechnik angewendet werden könnten.

MedtecLIVE
Produkt

Selbstheilender Kunststoff wird biologisch abbaubar

In der Fachzeitschrift Small Methods stellten Konstanzer Chemiker um Helmut Cölfen jetzt die nächste Generation ihres Mineralplastiks vor. Die Herstellung erfolgt ohne Lösungsmittel, der Kunststoff kann durch Wasserzusatz wieder in seine flexible Struktur überführt werden und ist so rezyklierbar.